Home

KoKoBe Heinsberg

Ziel der KoKoBe ist es, Menschen mit Behinderungen dabei zu unterstützen, ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Finanziert durch den Landschaftsverband Rheinland. Die KoKoBe wird organisiert von der Lebenshilfe Heinsberg und der Katharina Kasper Via Nobis GmbH. KoKoBe Kreis Heinsberg. Hier gelangen Sie zur Homepage Ihr KoKoBe-Kontakt in Heinsberg-Oberbruch: Ihr KoKoBe-Kontakt in Hückelhoven und Heinsberg: Denise Lison Parkstr. 22 a 52525 Heinsberg Telefon: 02452-155 71 05 Email: d.lison@kokobe-hs.de. Adelheid Venghaus Jülicher Str. 13 41836 Hückelhoven Telefon: 02433-93999 30 02452-86 09 79 KoKoBe Kreis Heinsberg Projektverantwortung: Adelheid Venghaus Peer-Koordination: Simon Jansen Jülicher Str. 13 41836 Hückelhoven a.venghaus@kokobe-hs.de Tel. 02433-93 999 30 www.kokobe-hs.de. Die KoKoBe Kreis Heinsberg wird umgesetzt durch den Trägerverbund Katharina Kasper ViaNobis GmbH und Lebenshilfe Heinsberg e.V Die KoKoBe Kreis Heinsberg und das Kath. Forum griffen die Idee der Fotografin und Interaktionskünstlerin, Meike Hahnraths, auf, die in ihrem angebotenen inklusiven Projekt ein professionelles Fotoshooting durchführt. Dem Fotoshooting voraus gingen rege Gespräche über Selbst- und Fremdwahrnehmung,. Kreis Heinsberg. Florian Hausmann (27) suchte selber vor neun Jahren die KoKoBe (Koordinierungs- Kontakt- und Beratungsstelle) im Kreis Heinsberg auf. Bis zu diesem Zeitpunkt wohnte er noch zu Hause bei seiner Mutter. Er aber wollte raus, in eine eigene Wohnung

KoKoBe: Dieses Kürzel steht für Koordinierungs-, Kontakt- und Beratungsangebote. Sie sind gedacht für Menschen mit geistiger oder mehrfacher Behinderung sowie deren Bezugspersonen und Fachkräfte. Und ein Blick auf die Statistik für 2017 bestätigt: Die Beratung durch die KoKoBe Kreis Heinsberg wird weiterhin stark nachgefragt 52525 Heinsberg Telefon: 02452 86 09 790 E-Mail: a.venghaus@kokobe-hs.de Internet: www.kokobe-hs.de. KoKoBe Heinsberg - Oberbruch. Parkstr. 22 a 52525 Heinsberg (Oberbruch) Telefon: 02452 15 57 - 10 5 Fax: 02452 15 57 - 10 8 E-Mail: d.lison@kokobe-hs.de Internet: www.kokobe-hs.de. KoKoBe Hückelhoven. Jülicher Str. 13 41836 Hückelhoven. 41836 Hückelhoven. Tel.: 02433/9399930. E-Mail: a.venghaus@kokobe-hs.de. Fachstelle für behinderte Menschen im Arbeitsleben. Die Fachstelle für behinderte Menschen im Arbeitsleben (früher Örtliche Fürsorgestelle) verfolgt mit ihrer Arbeit das Ziel, Arbeitsplätze schwerbehinderter Menschen oder Gleichgestellter im Kreis Heinsberg zu sichern Lebenshilfe Heinsberg. Gemeinsam leben in Vielfalt. Willkommen bei der Lebenshilfe Heinsberg. Gemeinsam lernen in Vielfalt. Unsere Angebote für Kinder und ihre Familien. Gemeinsam wohnen in Vielfalt. Barrierefrei wohnen im Kreis Heinsberg. Gemeinsam arbeiten in Vielfalt. Arbeit und berufliche Förderung in den Werkstätten 18. Oktober 2009 um 14:57 Uhr Kreis Heinsberg : KoKoBe besteht seit fünf Jahren Kreis Heinsberg Die Koordinierungs-, Kontakt- und Beratungsstellen (KoKoBe) für Menschen mit geistiger Behinderung im Kreis Heinsberg und das gesamte KoKoBe-Beratungsnetz im Rheinland feiern ihr fünfjähriges Bestehen

KoKoBe Kreis Heinsberg - Lebenshilfe Heinsber

Der Integrationskreis KoKoBe des Kreises Heinsberg erfuhr aus der Presse von unserem Vorhaben und bot seine Unterstützung an. Manche Erfahrungen aus ihren Begehungen konnten mit in diesen Reiseführer einfließen. Wir alle denken, es ist eine bunte Mischung aus dem Kreis Heinsberg und dem Rheinlan Denise Lison, KoKoBe. LTK Heinsberg (seit April 2012) Mechthild Bose, Gemeindesozialarbeiterin Denise Lison, KoKoBe LTK Gangelt (seit Februar 2014) Mechthild Bose, Gemeindesozialarbeiterin Simon Jansen, ViaNobis LTK Übach-Palenberg (seit Mai 2021) Martina Alba, Caritasverband Heinsberg Nicole Wölke, Caritasverband Heinsberg Luisa Helm. Stellenangebot Sozialpädagoge, Sozialarbeiter - KoKoBe Kreis Heinsberg (m/w/d) in 41836 Hückelhoven bei Dernbacher Gruppe Katharina Kasper vom 22.10.2021, Vollzeit / Teilzeit. Job der Karrierestufe Berufserfahrung (Junior Level), Berufserfahrung in der Branche Klinik, Krankenhaus, Pfleg

18. April 2018 um 19:24 Uhr Kreis Heinsberg : Beratung durch KoKoBe im Kreis Heinsberg gut vernetzt Kreis Heinsberg KoKoBe: Dieses Kürzel steht für Koordinierungs-, Kontakt- und Beratungsangebote KoKoBe im Kreis Heinsberg : Infos und Erfahrungsaustausch in der Inklusionswoche. Inklusion im Fokus: Die KoKoBe wartet in der Aktionswoche mit zahlreichen Angeboten auf. Symbolfoto: dpa. Kreis Heinsberg Deine Stimme für Inklusion - mach mit!, lautet in diesem Jahr das Motto für den europäischen Protesttag zur Gleichstellung von.

Kontakt - kokobe-hs

  1. Kreis Heinsberg Die Koordinierungs-, Kontakt- und Beratungsstellen (KoKoBe) für Menschen mit geistiger Behinderung im Kreis Heinsberg feiern ihr zehnjähriges Bestehen. Das vom Landschaftsverband Rheinland (LVR) initiierte und finanzierte Beratungsnetz startete im Oktober 2004 und umfasst insgesamt 83 Anlaufstellen im Rheinland, zwei davon im Kreis Heinsberg
  2. Florian Hausmann (27) suchte selber vor neun Jahren die KoKoBe (Koordinierungs- Kontakt- und Beratungsstelle) im Kreis Heinsberg auf. Bis zu diesem Zeitpunkt wohnte er noch zu Hause bei seiner Mutter
  3. Peer-Beratung unter dem Dach der KoKoBe. Seit nunmehr fünfzehn Jahren gibt es die KoKoBe im Kreis Heinsberg. Mit dem Angebot der Peer-Beratung erweitert sie ihr Spektrum um einen wichtigen Baustein zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention. Diese sieht eine umfassende und gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Behinderung vor
  4. KoKoBe Kreis Heinsberg und EuTB Kreis Heinsberg fragen heute beim Wochenmarkt in Erkelenz, wie barrierefrei Erkelenzer Bürger*innen ihre Stadt einschätzen. Bis 12:00 Uhr sind Beate Junk (EuTB),..

Peer-Beratung - kokobe-hs

  1. 15 Jahre KoKoBe im Kreis Heinsberg. Kreis Heinsberg. 15 Jahre Beratung und Begleitung für Menschen mit Behinderung. Florian Hausmann (27) suchte selber vor neun Jahren die KoKoBe (Koordinierungs- Kontakt- und Beratungsstelle) im Kreis Heinsberg auf. Bis zu diesem Zeitpunkt wohnte er noch zu Hause bei seiner Mutter
  2. Der Heinsberger Landtagsabgeordnete Stefan Lenzen, der auch sozialpolitischer Sprecher seiner Fraktion ist, zeigte sich beeindruckt von der Arbeit. Bei KoKoBe gibt es nicht Dienst nach Vorschrift, hier wird mehr geleistet als gefordert. Die Leidenschaft für ihre Arbeit und den Einsatz für ihre Klienten ist unverkennbar
  3. KoKoBe-Fotowettbewerb. 31. August 2018. Kreis Heinsberg. Fotos für Titelseite des Veranstaltungskalender Gemeinsam gesucht Es ist höchste Zeit für einen neuen Fotowettbewerb, so Adelheid Venghaus, Mitarbeiterin der KoKoBe
  4. Seit vielen Jahren gibt es einen Kochkurs in der Lebenshilfe Heinsberg. Man trifft sich einmal im Monat, um gemeinsam zu kochen. Rezepte werden ausgesucht und ausgetauscht, Menüs geplant, Zutaten festgelegt und Einkaufslisten geschrieben. Die Hobbyköche erhalten Informationen über die Herkunft der Lebensmittel und kaufen vor Ort ein

Am 26.01.2021 fand der Lokale Teilhabe-Kreis (LTK) Erkelenz zum ersten Mal in digitaler Form statt. Die beiden Moderatorinnen Judith Preis, Gemeindesozialarbeiterin der Caritas, und Denise Lison von der Koordinierungs-, Kontakt- und Beratungsstelle (KoKoBe) Kreis Heinsberg konnten sich über eine Vielzahl an Teilnehmer*innen freuen Kreis Heinsberg Es ist höchste Zeit für einen neuen Fotowettbewerb, so Adelheid Venghaus, Mitarbeiterin der KoKoBe. KoKoBe steht für Koordinierungs-, Kontakt- und Beratungsangebote

Beratung - kokobe-hs

KoKoBe Kreis Heinsberg und EuTB Kreis Heinsberg fragen heute beim Wochenmarkt in Erkelenz, wie barrierefrei Erkelenzer Bürger*innen ihre Stadt einschätzen. Bis 12:00 Uhr können Interessierte gerne.. Die Koordinierungs-, Kontakt- und Beratungsstelle (KoKoBe) im Kreis Heinsberg ist ein Gemeinschaftsprojekt des Landschaftsverband Rheinland, der Lebenshilfe Heinsberg e. V. und der ViaNobis - Die Eingliederungshilfe. Wie alle anderen haben auch Menschen mit Behinderungen das Recht, über ihr Leben selbst zu entscheiden und ihren Alltag zu. Die KoKoBe Kreis Heinsberg Auch für die KoKoBe Kreis Heinsberg geht nun ein ereignisreiches Jahr zu Ende, wir feierten unser 15-jähriges Bestehen. In diesem Sinne wünschen wir Ihnen, liebe.. Darüber hinaus tragen KoKoBe und SPZ dazu bei, die ambulanten Unterstützungsangebote für Menschen mit Behinderungen in der jeweiligen Region zu koordinieren und bedarfsgerecht weiter zu entwickeln. Die Anlaufstellen sind im gesamten Rheinland verteilt. Die Beratung ist kostenlos. Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) finanziert die Fachkräfte KoKoBe Kreis Heinsberg und EuTB Kreis Heinsberg fragen heute beim Wochenmarkt in Erkelenz, wie barrierefrei Erkelenzer Bürger*innen ihre Stadt einschätzen. Bis 12:00 Uhr können Interessierte gerne noch mitmachen. Heute Nachmittag ab 15:00 Uhr haben dazu auch Wegberger Bürger*innen die Gelegenheit

Trägerverbund Kreis Heinsberg: KoKoBe im Kreis Heinsberg Katharina Kasper ViaNobis GmbH Die Arbeit an den 10 Standorten Peer-Beratung bei der KoKoBe kann durch die Corona-Pandemie auch im Jahr 2021 nur unter sehr erschwerten Bedingungen stattfinden

15 Jahre KoKoBe im Kreis Heinsber

Stellenangebot Sozialpädagoge, Sozialarbeiter (m/w/d) - KoKoBe Kreis Heinsberg in 41836 Hückelhoven bei Dernbacher Gruppe Katharina Kasper vom 29.09.2021, Vollzeit / Teilzeit. Job der Karrierestufe Berufserfahrung (Junior Level), Berufserfahrung in der Branche Klinik, Krankenhaus, Pfleg Kaiserstraße 31-33, 45468 Mülheim an der Ruhr. Mülheim an der Ruhr. KoKoBe, Kontaktstelle. Die KoKoBe Mülheim ist die Koordinierungs-, Kontakt- und Beratungsstelle für Menschen mit geistiger Behinderung und ihre Angehörigen

Leben in einer betreuten Wohngemeinschaft für Erwachsene mit geistiger Behinderung im Kreis Heinsberg. Auch für Menschen mit hohem Hilfebedarf. Jetzt unverbindlich anfragen Seit 2005 setzen die Katharina Kasper ViaNobis GmbH und der Lebenshilfe Heinsberg e.V. gemeinsam die KoKoBe für den Kreis Heinsberg um. Hier ist die KoKoBe an drei Standorten vertreten: in Hückelhoven an der Dr.-Ruben-Straße 34, Ansprechpartnerin Adelheid Venghaus, in Heinsberg-Oberbruch an der Parkstraße 22a, Anpsrechpartnerin Denise Lison und in Heinsberg an der Apfelstraße 33a. KoKoBe im Kreis Heinsberg: Infos und Erfahrungsaustausch in der Inklusionswoche Deine Stimme für Inklusion - mach mit!, lautet in diesem Jahr das Motto für den europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung am 5 KoKoBe-Infoabend: Ich werde volljährig - was ist jetzt wichtig für mich? Zum jährlichen Informationsabend der Koordinierungs-, Kontakt- und Beratungsstelle (KoKoBe) Kreis Heinsberg in..

Kreis Heinsberg Region Kreis Heinsberg. Hier bietet Hephata Wohnen folgende Dienst-Leistungen an: Wohnen - alleine Wohnen - mit anderen Hilfe für kurze Zeit Einzelfall-Lösungen Hilfe in der Familie (Klicken Sie mit dem Maus-Zeiger auf die Dienst-Leistung.) Infos und Kontakt für die Region Kreis Heinsberg: Klaus Heinen Bauxhof 36, 41812 Erkelen Netzwerk-Integration - Integrationsportal Kreis Heinsberg. Das Netzwerk-Integration besteht aus in der Migrationsarbeit im Kreis Heinsberg hauptamtlich tätigen Akteurinnen und Akteuren. Drei bis vier Mal im Jahr treffen sich die Mitglieder des Netzwerks zu einem Austausch auf Einladung des Kommunalen Integrationszentrums (KI) Kreis Heinsberg

Kreis Heinsberg: Beratung durch KoKoBe im Kreis Heinsberg

  1. Club Behinderter und ihrer Freunde. Fanclub Blaue Welle. Lebenshilfe Stiftung. Betreuungsverein. Förderkreis Rurtal-Schule. KoKoBe Kreis Heinsberg. Indien-Hilfswerk. Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) Angebote für Menschen mit Behinderung
  2. Heinsberg Zum Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung lädt die Koordinierung-, Kontakt- und Beratungsstelle (KoKoBe) für den Kreis Heinsberg zu einem Tag der.
  3. Heinsberg. So wie Irmgard Reibel vor drei Jahren gleich ihre Unterstüt-zung angeboten hatte und sich bis heute für Menschen mit Behinde-rung engagiert, gibt es immer mehr Menschen im Kreis Heinsberg, die mit der KoKoBe zusammenarbeiten wollen und die Angebote ihrer Ver-eine und Clubs integrativ ausbauen. Buntes Angebo
  4. Kreis Heinsberg Die Koordinierungs-, Kontakt- und Beratungsstelle (KoKoBe) für Menschen mit Behinderung hatte zum Jubiläum einen Foto-/Filmwettbewerb ausgelobt

KoKoBe-Infoabend in der Rurtal-Schule: Ich werde volljährig - was ist jetzt wichtig für mich? Die Koordinierungs-, Kontakt- und Beratungsstelle (KoKoBe) Kreis Heinsberg veranstaltet in.. KoKoBe Duisburg Nord, in 47166 Duisburg, NRW. Das Koordinierungs-, Kontakt-, und Beratungsangebot für Menschen mit geistiger Behinderung im Duisburger Norden. In unserem Räumlichkeiten können Sie sich zu [ Kontakt KoKoBe Tel. 02433-93 999 30 und www.kokobe-hs.de. Seit Mitte 2019 gibt es ergänzend das neue Beratungsangebot der EUTB ® für den Kreis Heinsberg, das durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales finanziert ist KoKoBe Kreis Heinsberg; Indien-Hilfswerk; Michael Jülich und Marianne Goosmann in der Elektromontage fertigen Kabelbäume für die Kölner SAE IT-systems. Fingerspitzengefühl und eine ruhige Hand braucht man schon, um die Kabelenden in die Steckverbindungen einzuführen ; Jülich: Leuchtende Bilder von den Lieblingsplätzen in Jülic . Jülich

Wohnen: Jugendliche und junge Erwachsene. Unsere stationären Wohngruppen für Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 16 bis 21 Jahren betreiben wir seit 2000 Die KoKoBe Kreis Heinsberg ist zusammen mit der Abteilung Eingliederungshilfe vom Amt für Soziales der Kreisverwaltung am Freitag im Rahmen des zweiten bundesweiten Budgettages von 9 bis 12 Uhr mit einem Informationsstand im Bürger-Service-Center (BSC) im Heinsberger Kreishaus an der Valkenburger Straße 45 vertreten Koordinierungs-, Kontakt- und Beratungsstelle (KoKoBe) im Kreis Heinsberg ist ein Gemeinschaftsprojekt des Landschaftsverband Rheinland, der Lebenshilfe Heinsberg e. V. und der ViaNobis - Die Eingliederungshilfe. Wie alle anderen haben auch Menschen mit Behinderungen das Recht,.. Einzelfall-Lösungen. Hilfe beim Eltern werden. (Klicken Sie mit dem Maus-Zeiger auf die Dienst-Leistung.) Infos und Kontakt für die Stadt Mettmann: Bastian Kranz. Düsseldorfer Straße 93. 40822 Mettmann. Tel.: 02104-147245. E-Mail: bastian.kranz@hephata-mg.de Caritas Heinsberg, Heinsberg. 좋아하는 사람 2,714명 · 이야기하고 있는 사람들 83명. Gemeinsam in der Region Heinsberg

Platz 3 für Lebenshilfe-Fußballmannschaft - Lebenshilfe

Video: Ansprechpartner Kreis Heinsberg LV

kita_gk_0164 - Lebenshilfe HeinsbergWohnstätte Heinsberg - Lebenshilfe Heinsberg

2. November 2021 / in Lebenshilfe /. von Georg Kohlen. Nach einem Jahr Pause wegen Corona, war es nun dem Club Behinderter und ihrer Freunde (CBF70) aus Heinsberg-Oberbruch wieder möglich, eine 7-tägige Urlaubsreise anzutreten. Ziel war das barrierefreie Theodor-Schwartz-Haus in Travemünde mit schönen Zimmern und gutem Service FDP Gangelt. 125 likes. Willkommen beim FDP-Ortsverband Gangelt 27 Jobs Kreis Stellenangebote in Gangelt - Hier findet jeder die passenden Stellen - Nutze deine Chance! Jobbörse Stelleninserate.d 59 neue Jobs bei ViaNobis - Die Eingliederungshilfe. Bei stellenonline.de auf tagesaktuelle Stellenanzeigen bei ViaNobis - Die Eingliederungshilfe bewerben Tel.: 0 24 52 969 0 E-Mail: info@lebenshilfe-heinsberg.de Mo-Do. 8-17 Uhr, Fr. 8-15 Uhr Richard-Wagner-Str. 5, 52525 Heinsberg Vorlesen. Aktuelles. Aktuelle Meldungen. Grüne Vertreterinnen des Kreises und der Landschaftsversammlung besuchen die Werkstätten Lebenshilfe 29

Das soziale Gewinnspiel für die Adventszeit. Bei unserem karitativen Adventskalender gewinnen Sie und die Lebenshilfe. An jedem Tag während der Adventszeit wird mindestens ein toller Gewinn im Wert zwischen 11 und 100 € verlost, der uns von regionalen Partnern gespendet worden ist Kreis Heinsberg - Landschaftsverband Rheinland VERANSTALTUNGSKALENDER 2017 Januar • Februar • März Gemeinsam TeilnehmerInnen des VHS-Kurses Lesen und Schreiben lernen - Stufe 1, für Menschen mit Behinderung im Café Lebensart mit Menschen mit Behinderung im Kreis Heinsberg ab 19 #inklusion #kreisheinsberg #kokobe Junge Liberale im Kreis Heinsberg FDP Erkelenz FDP Gangelt FDP Geilenkirchen FDP Heinsberg FDP Hückelhoven..

Januar 2005 öffnete die erste KoKoBe im Kreis Heinsberg, inzwischen haben die Gangelter Einrichtungen Kontaktstellen in Heinsberg, Hückelhoven und Geilenkirchen Beratungsstellen (KoKoBe) ab dem Jahr 2021 Kenntnisnahme: Beratung bei der KoKoBe der Kreis Heinsberg und die Stadt Mülheim an der Ruhr ausgewählt. Die Förderung des LVR wird hier eingesetzt, um die bereits vorhandenen Peer-Beratungsangebote weiter auszubauen Finden Sie jetzt 90 zu besetzende Betreuerin Jobs in Kreis Heinsberg auf Indeed.com, der weltweiten Nr. 1 der Online-Jobbörsen. (Basierend auf Total Visits weltweit, Quelle: comScore Auf dieser Homepage stellen wir die Förderschule des Kreises Heinsberg mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung vor. Ihr Standort Heinsberg-Oberbruch ist im Städtedreieck Aachen, Köln und Mönchengladbach nahe der niederländischen Grenze gelegen Einrichtungen im Kreis Heinsberg gibt es bisher in Wegberg und in Hückelhoven, im April wird eine weitere in Erkelenz eröffnet. Auch bei Fragen rund um die Freizeitgestaltung gab die KoKoBe.

Beratungsangebote für Menschen mit einer Behinderung

Home; Stiftung. Stiftungsphilosophie; Historie; Organisation; Spenden; Partner; Quartier am Vituspark; Jobs & Karriere. Stellenangebote; Karriere-Bereich; Ausbildung. Köln. KoKoBe. Die Koordinierungs-, Kontakt- und Beratungsstellen - KoKoBe genannt - sind Beratungsstellen für erwachsene Menschen mit einer geistigen oder mehrfachen Behinderung.mehr..

Lebenshilfe Heinsber

Kreis Heinsberg/ Rhein-Erft-Kreis Regionalleitung Stellv. Regionalleitung Region Rhein-Kreis Neuss Regionalleitung Stellv. Regionalleitung Region Mönchengladbach West RL Fr. Liesner LVR/KoKoBe KoKoBe Essen 1 Wohngemeinschaft Meerbusch Teamleitung Tagesstruktur (Seniorenbetreuung) Teamleitung BeWo Hilden Teamleitung 1 Wohngemeinschaft Schleide Ob kreative Lösungen für ausgefallene Ideen oder das Standardprodukt, wir sind die richtige Adresse für Ihren Erfolg. Kontakt. Hans-Günther Hermanns. Karl-Barthold-Weg 1, 41065 Mönchengladbach. Tel.: 02161-246-3200. Fax.: 02161-246-3500. E-Mail: hg.hermanns@hephata-mg.de

Kreis Heinsberg: KoKoBe besteht seit fünf Jahre

europatag 2016 - besuch von norbert spinrat Begleitende Angebote. Alle Mitarbeiter der Hephata Werkstätten haben die Möglichkeit, an vielseitigen arbeitsbegleitenden Angeboten, wozu auch Fortbildungen aller Arten gehören, teilzunehmen. Über 75 arbeitsbegleitende Angebote gibt es in den Hephata Werkstätten Hilfe für kurze Zeit. Einzelfall-Lösungen. Hilfe beim Eltern werden. (Klicken Sie mit dem Maus-Zeiger auf die Dienst-Leistung.) Infos und Kontakt für die Region Wuppertal: Andreas Willinghöfer. Eich 51, 42929 Wermelskirchen. Tel.: 02196-8563011. E-Mail: andreas.willinghoefer@hephata-mg.de

Rote Rosen und ein knallrotes Gummiboot - LebenshilfeJetzt geht's auf Reisen! - Lebenshilfe HeinsbergPflegedienst2018_2 - Lebenshilfe HeinsbergGroßküche / Konditorei - Lebenshilfe Heinsberg10 Jahre Arbeit in der Lebenshilfe - Lebenshilfe Heinsberg

Hephata von der Flutkatastrophe betroffen - Häuser beschädigt, Menschen mit Behinderungen in Sicherheit, Trauer um Angehörige. 17.07.2021 14:4 Für einige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Caritasverbandes Heinsberg begann der Start in die Woche mit einer kleinen Überraschung. Als Dankeschön.. Arbeitsbegleitende Angebote. Die Mitarbeiter der Hephata Werkstätten haben die Möglichkeit, an vielseitigen arbeitsbegleitenden Angeboten teilzunehmen. Dazu gehören auch Fortbildungen aller Art. Über 75 arbeitsbegleitende Angebote gibt es in den Hephata Werkstätten. Ziele dieser Angebote sind die Erhaltung und Weiterentwicklung der Arbeits. Berufsorientierung. Die Vorbereitung auf das Berufs- und Arbeitsleben gewinnt für alle Schüler zunehmend an Bedeutung. Neben den fachlichen Fertigkeiten treten hierbei immer mehr auch persönliche Qualifikationen in den Blickpunkt Unterstützte Kommunikation (UK) Kommunikation ist eine der Grundvoraussetzungen für Bildung und Lernen. Besonders für Menschen, die sich nicht oder unzureichend lautsprachlich ausdrücken können, ist unterstützte Kommunikation eine Methode, um die kommunikativen Fähigkeiten zu fördern