Home

Erasmus Partnerländer

Erasmus+ Partnerländer . Erasmus+ hat das Ziel, den Austausch und die akademische Zusammenarbeit mit allen Ländern der Welt voranzutreiben. Über die vollumfänglich teilnehmenden Erasmus+ Partnerländer können eine Vielzahl der Erasmus+ Programmlinien in vielen Erasmus+ Partnerländern umgesetzt werden EU:s medlemsländer Belgien, Bulgarien, Cypern, Danmark, Estland, Finland, Frankrike, Grekland, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Nederländerna, Polen, Portugal, Rumänien, Slovakien, Slovenien, Spanien, Sverige, Tjeckien, Tyskland, Ungern och Österrike

Erasmus+ Partnerländer - Nationale Agentur für EU

  1. Erasmus+ Partnerländer Für den akademischen Austausch und Zusammenarbeit weltweit können viele Programmlinien des Erasmus+ Programms weltweit durchgeführt werden - in den Erasmus+ Partnerländern
  2. Was ist ein Erasmus+-Praxisaufenthalt in den sogenannten Partnerländern? Erasmus+ hat das Ziel, den Austausch und die akademische Zusammenarbeit mit allen Ländern der Welt voranzutreiben. Mit dem Erasmus+-Programm bietet die Europäische Kommission seit 30 Jahren eine effiziente Förderung von Studienaufenthalten und Praktika in über 30 Ländern Europas
  3. ERASMUS Partnerländer Mit ERASMUS in Partnerländern studieren / lehren (Outgoing) Mit dem zweiten Programmjahr von Erasmus+ (2015) wird neben dem Austausch von Studierenden und Personal Mobilität innerhalb Europas (mit Programmländern) auch der Austausch außerhalb Europas (mit Partnerländern) gefördert

Das Programm Erasmus+ steht den EU-Mitgliedstaaten zur Teilnahme offen. Darüber hinaus sind nach Artikel 16 der Erasmus+-Verordnung die folgenden Drittstaaten mit dem Programm assoziiert: [1] Mitglieder der Europäischen Freihandelsassoziation (EFTA), die dem Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) angehören: Norwegen, Island und Liechtenstei nationella utbildningsreformer. De bidrar också till moderniseringen av den högre utbildningen och till en demokratisk utveckling i partnerländerna. Universitet och högskolor, enskilt eller i samarbete med flera lärosäten, kan söka medel för samarbete med Erasmus+ partnerländer i hela världen

Länderna som deltar i Erasmus+ Utbildningsstyrelse

Avtal som ska tecknas med lärosäten i partnerländer inom den internationella dimensionen, eller multilaterala avtal med flera partners inom till exempel Europauniversitet omfattas för närvarande inte av kravet I Erasmus+ deltar alla EU:s medlemsländer samt Island, Liechtenstein, Makedonien, och Norge, Serbien och Turkiet. Schweiz deltar för närvarande inte i Erasmus+ Handbuch Erasmus+ Programm- und Partnerländer International Office Wer sich bewegt, bewegt Europa - sei dabei! www.international.hu-berlin.de Humboldt-Universität zu Berlin International Office ERASMUS-Team, R. 2264 Unter den Linden 6 10099 Berli

Erasmus+ ger organisationer från partnerländer, främst lärosäten, möjlighet att främja samarbete för att förbättra kvaliteten på den högre utbildningen och anpassa den till efterfrågan på arbetsmarknade Die Möglichkeiten von Erasmus+ -Programm und Partnerländern. Erasmus+ bietet mittlerweile die Möglichkeit nicht nur in Europa, sondern auch weltweit, Auslandserfahrung zu sammeln. Das Bildungsprogramm unterscheidet in sogenannte Programm- und Partnerländer und fördert Mobilität sowie Kooperationsprojekte. Weitere Informationen vom DAA Die Ziele von Erasmus+ Partnerländer sind. die Förderung von Auslandsaufenthalten in Studium, Lehre und Weiterbildung. die Stärkung der Internationalisierung und des internationalen akademischen Austauschs mit Partnerländern außerhalb der EU. Erasmus+ Partnerländer richtet sich an Der Begriff Partnerländer bezeichnet alle Staaten außerhalb der Programmländer; je nach Erasmus+ Programmaktion sind unterschiedliche Partnerländer teilnahmeberechtigt. Das Vereinigte Königreich gilt für die Programmgeneration 2021-2027 als Partnerland Partnerländer. Einrichtungen aus Partnerländern sind nicht förderfähig. Der Europäische Ratsbeschluss regelt den rechtlichen Rahmen des Programms Erasmus+. Der Europäischer Aufruf fordert jährlich zur Einreichung von Projektvorschlägen (Anträgen) auf

Infos zu Programm- und Partnerländern im Erasmus+ Programm

Gemeinsam mit einer Reihe von ausgewählten Partneruniversitäten weltweit nimmt die LMU an der Erasmus Förderlinie Erasmus+ mit Partnerländern (KA107) teil. Mit diesem Programm können Gastaufenthalte von Dozenten und Verwaltungspersonal an der LMU und an den weltweiten Partneruniversitäten gefördert werden Partnerländer. Einen Überblick zu internationalen Partnerländern, die Kooperationspartner in Projektanträgen der Programmländer werden können, sind im Erasmus+ Programme Guide zu finden (S. 33-35). ⇒ zum Erasmus+ Programme Guid

„ERASMUS+-Praxisaufenthalt in Partnerländern Friedrich

  1. Westum är en nätverksorganisation för västsvenska vuxenutbildningar och lärcentra i samverkan. Tillsammans har de beviljats 222 platser för utbyte i programländerna inom projektet Erasmus+ KA1. Projektet avslutas 31 augusti 2022 och det är innan det datumet ditt utbyte måste ske
  2. Erasmus+ Partnerschaften für Zusammenarbeit unterstützen die Internationalisierung im Bildungs- und Jugendbereich und fördern Innovationen bei denen Organisationen Erfahrungen mit der internationalen Zusammenarbeit sammeln, ihre Kapazitäten stärken, innovative Ansätze entwickeln oder bewährte Verfahren austauschen
  3. Erasmus+ Partnerländer Beschreibung des Projekts Bei der Erasmus+ Kooperation mit Partnern aus außereuropäischen Ländern (KA 107) werden Austauschverträge mit ausgewählten Partneruniversitäten geschlossen
  4. Das Programm Erasmus+ KA107 ermöglicht die Erweiterung der bisherigen Studierenden- und Personalmobilität auf Länder, die außerhalb der Europäischen Union liegen (sogenannte Partnerländer). Der Ausbau der regulären Erasmus+ Mobilität auf diese Länder dient der Vertiefung der akademischen Kooperation zwischen der Viadrina und ihrer.

erasmus.international@hu-berlin.de INFORMATIONEN ZU ERASMUS+ PARTNERLÄNDER hu.berlin/erasmuspartnerlaender ERASMUS+ PARTNERLÄNDER MOBILITÄTEN WELTWEIT 2019 - 2022 ERASMUS+ PARTNERL ÄNDER RICHTET SICH AN Studierende und Personal der Humboldt-Universität für Studien-, Lehr- und Arbeitsaufenthalte an den Nicht-EU Bewerber im Austauschprogramm Erasmus+ Partnerländer Erasmus+ hat das Ziel, den Austausch und die akademische Zusammenarbeit mit allen Ländern der Welt voranzutreiben. Die TU Bergakademie Freiberg hat mit mehreren Nicht-EU-Ländern Austauschabkommen abgeschlossen (siehe Internationale Kooperationen > Auswahl bei Inhalte der Partnerschaft : Erasmus mit Partnerländern ) Migliaia di titoli tra cui scegliere: bestseller, nuove uscite e tanto altro Länderna som kan delta i programmet Erasmus+ är EU-länderna och vissa länder utanför EU, exempelvis Turkiet, Norge och Island. Därtill kan partnerländer i EU:s grannregioner delta i programmet om kriterierna och villkoren för dem uppfylls. Utöver dessa kan också många andra partnerländer från olika håll i världen delta i programmets centraliserade projek

Partnerländer - Universität Heidelber

Erasmus+ Partnerländer . Für den akademischen Austausch und Zusammenarbeit weltweit können viele Programmlinien des Erasmus+ Programms weltweit durchgeführt werden - in den Erasmus+ Partnerländern. Meh Darüber hinaus können nach Artikel 17 der Erasmus+-Verordnung auch Einrichtungen aus anderen, nicht mit dem Programm assoziierten Drittländern in ordnungsgemäß begründeten Fällen und im Interesse der Union an Erasmus+-Aktionen teilnehmen (im Folgenden Partnerländer genannt) Infos zu Programm- und Partnerländern im Erasmus+ Programm. Erasmus+ Programmländer ; Erasmus+ Partnerländer ; Teilnahme und Auswahl. Teilnahme am Erasmus+ Programm. Erasmus Charter for Higher Education (ECHE) Mobilität mit Programmländern (KA103) Mobilität mit Partnerländern (KA107) Erasmus+ Strategische Partnerschaften (KA203

Förderfähige Länder Erasmus

Erasmus mundus-insatser | Utbyten.se. Via Erasmus mundus-insatser kan ett konsortium av lärosäten utveckla olika gemensamma masterprogram av hög kvalitet. Insatserna ger stöd till administration och stipendier till studenter och lärare. EU/EES. 1-3 år Organisationer med ett pågående Erasmus+projekt eller som är medlem i ett ackrediterat konsortium kan ansöka om bidrag för att planera inför en helt ny Erasmus+ ansökan. Belopp för programländer 6 000 kronor, för partnerländer inom övriga Europa 8 000 kronor, för partnerländer utanför Europa 16 000 kronor Övriga Europa och partnerländer för utomeuropeiskt samarbete Det är endast högre utbildning som kan söka bidrag för förberedande besök i länder utanför EU/EES. För högre utbildning och programmen utomeuropeisk mobilitet, Erasmus mundus-insatser, innovationssallianser, Jean Monnet och kapacitetsuppbyggnadsprojekt kan länder inom övriga Europa och länder som definieras som.

Erasmus+ Lunds universite

Benachbarte Partnerländer. Eine Zusammenarbeit mit diesen Ländern ist in der Leitaktion 1 grundsätzlich ohne besondere Begründung möglich. Es dürfen allerdings in Erasmus+ Jugend nur noch maximal 25% der Fördermittel auf Projekte mit Partnerländern entfallen Kommissionen har antagit en ram som ökar den inkluderande och mångsidiga karaktären hos Erasmus+-programmet och den europeiska solidaritetskåren för perioden 2021-2027. Dessa åtgärder ger konkret form åt kommissionens åtagande att avsevärt stärka dessa två program, inte bara genom att ge ett mycket större antal människor tillgång till [ Unsere Partnerländer - gegliedert nach den Ausbildungsberufen. Gastronomie: Polen, Österreich, Ungarn. Altenpflege: Spanien, Mallorca. Heilerziehungspflege

Förderfähige Länder - Erasmus+ Jugen

Land som deltar fullt ut i programmet Erasmus+. En förteckning över samtliga programländer finns på EU-kommissionens webb. Partnerland. Land som deltar som partner i den utomeuropeiska delen av Erasmusprogrammet, ICM (International Credit Mobility). En förteckning över samtliga partnerländer finns på EU-kommissionens webb. Recent. ERASMUS+ Partnerländer-Programm - Checkliste zum Ablauf Vor Ihrer Abreise: Versicherungsschutz und Visumsbestimmungen des Gastlandes prüfen (Näheres s. Merkblatt Praktische Hinweise unter www.erasmus.uni-trier.de => Informationen für ERASMUS-Teilnehmer (Studierende Erasmus+ Koordination Mobilität Partnerländer - KA107 PROMOS Projektkoordination: 0271/740-2004: AR-SSC 122: Sprechstunde nach Vereinbarung: Madita Steffens (N.N.) Outgoing Europa Studium & Praktiku Erasmus+ utomeuropeisk mobilitet (internationell mobilitet) Studenter som studerar i ett partnerländer i region 5 och 14 på mellan 2-12 månader får ett stipendium för att täcka de merkostnader som uppstår i samband med utlandsvistelsen. OBS: Gäller ej för kommande läsår Erasmus+ Mobilitäten in Partnerländer. Im Erasmus+ Programm 2021-27 kann die FH Campus Wien nach Maßgabe der Fördermittel auch eine kleine Anzahl an Studierenden- und Praktikumsaufenthalte in Partnerländer (weltweit) finanzieren. Da die Fördermittel begrenzt sind,.

Om programmet Erasmus+ förberedande besök Utbyten

Die EU fördert die Studierendenmobilität innerhalb Europas mit einem Mobilitätszuschuss aus Erasmus + SMS.Seit 2015/16 gibt es hierbei 2 Programmlinien: Einmal das Programmländerprogramm; hierunter fallen Studienaufenthalte an den EU-Ländern, den EFTA-Ländern und der Türkei .Seit 2015/16 gibt es auch ein Partnerländerprogramm, durch das die EU Mobilitäten außerhalb der EU besonders. Erasmus+ Programm: Deine Heimathochschule und Deine Gasthochschule müssen am Erasmus+ Programm teilnehmen. Zielland: Du möchtest im Ausland in einem der Erasmus+ Programm- oder Partnerländer studieren. Achtung: Die Schweiz nimmt seit 2014 nicht mehr am Erasmus+ Programm teil! Dauer: Der geplante Aufenthalt dauert drei bis 12 Monate An Erasmus+ nehmen alle EU-Mitgliedstaaten sowie einige weitere ausgewählte Partnerländer teil. Seit dem 01.01.2020 ist ausschließlich das Landesamt für Schule für die finanzielle Abwicklung der Projekte der staatlichen Schulen zuständig. Das derzeitige Programm Erasmus+ hat eine Laufzeit von 2014 bis 2020 Här ingår närmare 34 000 studerande och anställda som fick stipendier för att resa till eller från partnerländer över hela världen. Frankrike, Tyskland och Spanien var de tre länder som sände ut flest Erasmus+-deltagare, medan Spanien, Tyskland och Storbritannien var de populäraste destinationerna bland studerande Das neue Erasmus+-Programm (2021-2027) Am 1.1.2021 ist die neue Programmphase des EU- Bildungsprogramms Erasmus+ für Bildung, Jugend und Sport gestartet. Von 2021 bis 2027 steht dem neuen Programm ein Gesamtbudget in Höhe von 28,4 Milliarden Euro zur Verfügung; dies ist deutlich mehr als in der vorangegangenen Programmphase von 2014-2020

Programmet Erasmus+ - Consiliu

  1. Die aktuelle Laufzeit des Projekts ERASMUS+ -Partnerländer in der Nachbarschaft Süd ist 01.06.2015 - 31.07.2017, d.h. es können nur Aufenthalte berücksichtigt werden, die bis spätestens 31.07.2017 abgeschlossen sind. Bei den Partneruniversitäten ist die Projektlaufzeit ab jetzt bis zum Sommersemester 2018
  2. Erasmus-Motivationsschreiben schreiben lassen: Buchen Sie jetzt ganz einfach unseren Service Die Buchung unserer Dienstleistung ist sehr einfach. Wir benötigen von Ihnen nur Informationen aus Ihrem Lebenslauf sowie eine nachvollziehbare Begründung, weshalb Sie sich für einen Platz im Erasmus- oder Erasmus+-Programm interessieren
  3. ERASMUS+ bietet hierfür verschiedene Instrumente und Programmlinien an, mit denen Partnerschaften und Kooperationsprojekte gefördert werden können. Darüber hinaus auch Partnerländer (nur als Projektpartner, nicht als Antragsteller), unter der Voraussetzung,.

Swiss-European Mobility Programme (SEMP, ehemals Erasmus) Die Schweiz nimmt seit dem akademischen Jahr 2014/2015 als Drittstaat am europäischen Programm Erasmus+ teil, mit dem Praktika in Erasmus-Partnerländer unterstützt werden. Bei einem SEMP-Praktikumsaufenthalt bleiben Sie an der BFH immatrikuliert und bezahlen weiterhin die. Erasmus+ Mobilitätsprojekt. Informationsblatt für Teilnehmer (PDF): Information Teilnehmer 2021 Informationsblatt für Ausbildungsunternehmen (PDF): Information Unternehmen 2021 Aktuelle Hinweise: Derzeit können keine definitiv verlässlichen Hinweise zu der Durchführbarkeit von Auslandspraktika im Herbst 2021 gegeben werden Absolviere mit Erasmus ein Praktikum im Ausland oder studiere bis zu 2 Auslandssemester mit Erasmus an einer ausländischen Hochschule. Über 42.000 Studentinnen und Studenten aller Hochschulen in Deutschland nutzten 2017/2018 (jüngster Jahresbericht / 2019) diese finanzielle Chance des europäischen Stipendien-Programms Erasmus

2€CC Europäische Gemeinschaftsausgabe 2022 "35 Jahre

Dokument för projekt beviljade 2021 Erasmus+ mobilitet

  1. Omfattar i dagsläget 33 länder (alla EU:s 27 medlemsländer samt Storbritannien, Turkiet, Nordmakedonien, Norge, Island och Liechtenstein) och är öppet för partnerländer över hela världen Mer än 9 miljoner människor har deltagit i Erasmus+-programmet under de senaste 30 åren, och bara under år 2017 (när beräkningen gjordes) nyttjade nästan 800 000 människor programmet
  2. Sie haben Interesse an einem europäischen Austausch? Hier finden Sie alle Fragen und Antworten zu unserem Engagement mit Erasmus+. Erfahren Sie mehr über den Hintergrund und die Zielsetzung des Projektes, aber auch, wie Sie an dem Austausch teilnehmen können, welche Partnerländer sich beteiligen und wer für die Kosten aufkommt
  3. Erasmus+ Auslandsstudium für Studierende (SMS) Studierende können mit Erasmus+ an einer Partnerhochschule in einem anderen Programm- oder Partnerland studieren oder in einem Programmland ein Praktikum absolvieren, um ihre sozialen und kulturellen Kompetenzen zu erweitern und ihre Berufsaussichten zu verbessern
  4. Der Fachbereich Medizin nimmt seit Langem eine Spitzenstellung ein bei der Quote von Studierenden, die ein Semester und/oder einen Teil des Praktischen Jahres im Ausland absolvieren.Die Studierenden werden hierbei durch unser ERASMUS-Büro (s.u.) unterstützt, das persönliche Beziehungen zu zahlreichen Partneruniversitäten pflegt
  5. Erasmus+ Studium weltweit. Die Mobilität von Erasmus+ Teilnehmern in Partnerländer außerhalb der EU-Programmländer wurde mit dem zweiten Programmjahr von Erasmus+ (2015) neu eingeführt. Die Programmlinie mit Partnerländern außerhalb der EU wird von den einzelnen Fakultäten für ausgewählte Länder beantragt
  6. De allmänna målen för Erasmus+, när det gäller allmän utbildning, är att bidra till uppnåendet av målen i Europa 2020-strategin (inklusive det överordnade målet för utbildning) och målen i den strategiska ramen för europeiskt utbildningssamarbete (Utbildning 2020) (inklusive de tillhörande riktmärkena), en hållbar utveckling av den högre utbildningen i partnerländer och till.
  7. Erasmus+ ermöglicht es Ihnen, einen Teil Ihres Studiums an einer Hochschule im europäischen Ausland zu absolvieren. Neben der Erweiterung Ihrer sozialen und kulturellen Kompetenzen und dem Verbessern Ihrer Sprachkenntnisse, lernen Sie das akademische System einer ausländischen Hochschule kennen und profitieren von deren unterschiedlichen Lehr- und Lernmethoden

Erasmus+ - aurora.umu.s

Erasmus Minus Bullying projektmöte i Varna, Bulgarien november (1) Erasmus+ klubbmöte 11.11 kl.15 oktober (3) Happy Halloween from Bogwarts! Erasmus Minus Bullying LOGOTÄVLING! Erasmus Minus Bullying partnerländer på kartan september (3) Erasmus+ skolsamarbetsprojekt 2014-201 Erasmus + KA107: Ukraine, Georgien, Russland, Kosovo. Das Programm Erasmus+ KA107 ermöglicht die Erweiterung der bisherigen Studierenden- und Personalmobilitäten auf Länder, die außerhalb der Europäischen Union liegen - sogenannte Partnerländer. Der Ausbau der regulären Erasmus+ Mobilität auf diese Länder dient der Vertiefung der. SMS : Zu Studienzwecken SMP: Zu Praktikumszwecken Studierende können mit Erasmus+ bereits ab ihrem Studienbeginn in jedem Studienzyklus (Kurzstudiengänge, Bachelor- und Masterstudiengänge, Promotionsstudien) eine Mobilität durchführen. Unterstützt werden die physische und die gemischte (physische und virtuelle) Mobilität von Studierenden zu Studienaufenthalten an einer Partner. Erasmus-Partnerschaften. Das International Office ist nur für die administrative Abwicklung des Programms zuständig und ist nicht in die Bewerbungsprozedere involviert. Alle Hochschulpartnerschaften der WWU werden von uns in unserem Online-System verwaltet und aufgearbeitet. Die dort vorhandenen Hochschulpartnerschaften können nun in einem. Erasmus+-Koordinatorin Partnerländer Greta Matthis (Erasmus-Büro im SCS, Sedanstraße 6) greta.matthis@zv.uni-freiburg.de Tel.: +49 761/203-95189 Fax: +49 761/203-97562. Erasmus+-Datenbanken N.N. Erasmus+-Assistenz (Incomings, Outgoings) Angelika Birowski Sahira Köde

Erasmus+ Partnerländer - International Credit Mobility 2022 Albanien - Agricultural University Tirana Lehrendenmobilität - Fachbereiche 09, 10, ZEU 3 Plätze für jeweils 6 Tage (inkl. Reisetag) Personalmobilität 3 Plätze für jeweils 6 Tage (inkl. Reisetag) Belarus - Belarusian State University, Mins Erasmus+: The EU education programme for 2021 to 2027. 2021 marks the start of a new seven year programme generation.The focus is on social inclusion, the green energy transformation and the digital revolution as well as on encouraging young people to take an active part in democracy Auf einen Blick: Art von Auslandsaufenhtalt: Praktika: Zielregion: Europa (inklusiv das Vereinigte Königreich solange das Praktikum vor dem 30.09.2022 endet). Neu (Pilotprojekt): Erasmus+ Partnerländer (Finanzierung für Praktika ab 01.01.2022 möglich) Dauer Aufenthalt: mindestens 60 Tage, maximal 12 Monat

Capacity building (higher education) Erasmus

ERASMUS+ Programm - Uni Vecht

Ursulinenschule Fritzlar

Der Aufruf für die Programmlinie ist in der Regel einmal im Jahr. Antragsberechtigt sind Hochschulen, die am ERASMUS+ Programm teilnehmen. Für folgende Partnerländer und -hochschulen konnten wir für die Projekte 2018, 2019 und 2020 erfolgreich Fördermittel über Erasmus+ beantragen: Albanien (2018 und 2019 Leitaktion 107: Mobilität von Einzelpersonen außerhalb Europas Mit dem Erasmus+ Programm der Europäischen Union Mobilität mit Partnerländern (Erasmus+ International Credit Mobility) ist eine finanzielle Förderung durch Erasmus+ auch für Studienaufenthalte (SMS) an ausgewählten außereuropäischen Partneruniversitäten möglich (Leitaktion 107

Folgende europäische Länder nehmen am Programm ERASMUS+ teil: Die 27 EU-Länder, Island, Liechtenstein, Norwegen, Türkei, Nordmazedonien, Serbien sowie Partnerländer. Erasmus+ für Incoming Students . Im neuen Programm ist vorgesehen, ERASMUS+ nicht nur entlang der Bildungssektoren zu strukturieren,. Lunds universitet. Den nya programperioden 2021-2027 är inkluderande, hållbar och digitaliserad. Det huvudsakliga målet med Erasmus+ mobilitet för högre utbildning är att öka kompetenser, färdigheter och yrkesskickligheter - och därmed höja kvaliteten i undervisningen och lärandet BBS 1 Northeim - Imagefilm 2020 Fachschule in Südniedersachsen Spotlight-Das Jobkino Suchen und Finden Erasmus-Praktikum: mit finanzieller Unterstützung Auslandserfahrung sammeln. Das Erasmus-Programm fördert nicht nur Auslandssemester, sondern auch freiwillige und Pflichtpraktika im Ausland. Hier erfährst du unter anderem, welche Voraussetzungen du für ein Erasmus-Praktikum erfüllen musst und was es rund um die Bewerbung zu beachten gibt

Erasmus+ Leitaktion II: Europäische SchulpartnerschaftenArtikel | Agentur für Bildung und Internationalisierung

Video: Erasmus+ Partnerländer (KA107) — Humboldt-Universität

Erasmus+ Active Healthy Young Europe Arbeitstreffen in